Kochclub

mit Ulla Freudenberg

Gemeinsames Kochen und Backen

Ulla in der KücheEssen hält nicht nur Leib und Seele zusammen, sondern bringt auch Menschen einander näher. Wir wollen weiterhin in fremde Töpfe schauen. Das gemeinsame Kochen bietet die Chance zu internationalem und generationsübergreifendem Kontakt und Austausch. Kochen ist Leidenschaft und Lebensfreude und anschließend wird in geselliger Runde gemeinsam getafelt.
Die jeweiligen Themen erfahren Sie bei der Anmeldung (bis Freitag der vorhergehenden Woche) oder auf dem Café-Präsentations-Monitor.

KochclubWann und wo?
Mittwochs von 17.30 – 19.30 Uhr am 15.01. / 13.02.2020.

in der Küche des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses
Kostenbeteiligung 5 €

Wer kann mitmachen?
Jede und jeder, die oder der Interesse hat.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns per Mail
Telefon: 0251 – 47794 oder kommen Sie einfach mal so vorbei.

Eine-Welt Gruppe

Eine Welt GruppeIn der „Eine-Welt-Gruppe“ der Apostel-Kirchengemeinde engagieren sich zur Zeit 15 Frauen und Männer unterschiedlichen Alters für fairen Handel mit den Entwicklungsländern.

Wir werben für den Kauf fair gehandelter Waren, die den Produzenten zu gesichertem Einkommen und besseren Lebensbedingungen verhelfen. Hiermit wollen wir zu mehr Gerechtigkeit im Welthandel beitragen.Wir informieren Gruppen in unserer Kirchengemeinde über die Notwendigkeit, die Ziele und Möglichkeiten zur Umsetzung eines fairen Handels.

Wir verkaufen fair gehandelte Produkte im Eine-Welt-Laden des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses / Mehrgenerationenhauses (MGH) und sonntags nach dem Gottesdienst am Stand in der Apostelkirche. Zusätzlich beteiligen wir uns bei besonderen Anlässen z.B. Kreuzviertelfest, Weltgebetstag der Frauen, Aktionen der ESPA mit Info- und Verkaufsständen.

Wir unterstützen mit dem Ertrag aus dem Laden und einzelnen Spenden / Kollekten das Aids-Waisen-Projekt Umndeni WaBantwana (Familie für Kinder) in Ingwavuma, Südafrika.

Für unsere Gruppe suchen wir jederzeit Verstärkung zur Mitarbeit (z.B. Einkauf / Verkauf, Auszeichnung der Waren, Abrechnung, Öffentlichkeitsarbeit). Jeder, der mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen. Kommen Sie doch einfach zu unseren monatlichen Treffen ins Dietrich-Bonhoeffer-Haus oder erkundigen Sie sich über unsere Arbeit im Laden /am Stand, nach dem Gottesdienst oder bei unseren direkten Ansprechpartnerin:

Kontakt

Gisela Severin,
Telefon: 0251- 272932
E-Mail: severin1-muenster@t-online.de

Literarisches Café

Literarisches CaféAlle 3 Wochen dienstags von 16.00 bis17.45 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, An der Apostelkirche 5

– Literatur aus verschiedenen Epochen…
– Buchbesprechungen bei Kaffee, Tee und Gebäck…
– in anregender Atmosphäre Eindrücke austauschen,
– diskutieren, andere Sichtweisen kennenlernen.

Das alles finden Sie zusammen mit Leserinnen und Lesern unterschiedlichen Alters bei uns im Literarischen Café.

Hier finden Sie die Literaturliste 2017

Sigrid Damm – Cornelia Goethe
Robert Seethaler – Die weiteren Aussichten
Hans Pleschinski – Königsallee
Eleonore Dehnert – Katharina
Michel Houllebecq – Unterwerfung
Thomas Mann – Lotte in Weimar
Joost Zwagermann – Duell
Carlos Ruiz Zafon – Marina
Jehuda Bacon/Manfred Lutz – Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden
Christoph Hein – Glückskind mit Vater
Franz Werfel – Die 40 Tage des Musa Dagh
John Williams – Stoner
Christoph Hein – Der fremde Freund
Harper Lee – Wer die Nachtigall stört
Juli Zeh – Corpus delicti

Haben Sie Lust?

Kontakt

und weitere Auskunft erhalten Sie bei
Cornelia Demtschück
Telefon: 0251/ 4 77 97

Bibelgesprächskreis

BibelgesprächskreisSeit September 2016 trifft sich die Gesprächsgruppe im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, An der Apostelkirche 5. Wir lesen miteinander in der Bibel und tauschen uns aus, was sie uns als Begleitung und Hilfe im Alltag bedeutet. Wir treffen uns jeweils am 2. und 4. Dienstag im Monat um 19 Uhr bis 20:30 Uhr.

Wir sind dabei auch auf der Suche nach Antworten des Glaubens angesichts der gesellschaftlichen und politischen Herausforderungen unserer Zeit.

Wir freuen uns über alle, die neu dazu kommen. Herzlich Willkommen!

Kontakt

Dr. Elke Donath, Presbyterin,
Telefon: 0170 5867 415

Elisabeth Schäffer, Pastorin i.R.
Telefon: 02501 / 5880 151