Eine-Welt-Gruppe

Eine Welt GruppeIn der „Eine-Welt-Gruppe“ der Apostel-Kirchengemeinde engagieren sich zur Zeit 15 Frauen und Männer unterschiedlichen Alters für fairen Handel mit den Entwicklungsländern.

Wir werben für den Kauf fair gehandelter Waren, die den Produzenten zu gesichertem Einkommen und besseren Lebensbedingungen verhelfen. Hiermit wollen wir zu mehr Gerechtigkeit im Welthandel beitragen. Wir informieren Gruppen in unserer Kirchengemeinde über die Notwendigkeit, die Ziele und Möglichkeiten zur Umsetzung eines fairen Handels.

Wir verkaufen fair gehandelte Produkte im Eine-Welt-Laden des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses / Mehrgenerationenhauses (MGH) und sonntags nach dem Gottesdienst am Stand in der Apostelkirche. Zusätzlich beteiligen wir uns bei besonderen Anlässen z.B. Kreuzviertelfest, Weltgebetstag der Frauen, Aktionen der ESPA mit Info- und Verkaufsständen.

Wir unterstützen mit dem Ertrag aus dem Laden und einzelnen Spenden / Kollekten das Aids-Waisen-Projekt Umndeni WaBantwana (Familie für Kinder) in Ingwavuma, Südafrika.

Für unsere Gruppe suchen wir jederzeit Verstärkung zur Mitarbeit (z.B. Einkauf / Verkauf, Auszeichnung der Waren, Abrechnung, Öffentlichkeitsarbeit). Jeder, der mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen. Kommen Sie doch einfach zu unseren monatlichen Treffen ins Dietrich-Bonhoeffer-Haus oder erkundigen Sie sich über unsere Arbeit im Laden /am Stand, nach dem Gottesdienst oder bei unseren direkten Ansprechpartnerin:

Kontakt

Gisela Severin,
Telefon: 0251- 272932
E-Mail: severin1-muenster@t-online.de