Turmspitze
Blick über Münster
Turmspitze
Herzlich willkommen
in der Apostel-Kirchengemeinde in Münster
Blick über Münster
Sonntagsbriefe

Sonntagsbriefe

Kirchenmusik online Slider
previous arrow
next arrow

Unser Café mit Mittagstisch

Schauen Sie doch mal im Café vorbei! Hier ist der aktuelle Speiseplan 

 


Die Apostel-Kirchengemeinde

Die Apostel-Kirchengemeinde umfasst das Zentrum der Stadt Münster, das Kreuzviertel und die daran angrenzenden Gebiete und beheimatet zur Zeit etwa 6.300 Gemeindeglieder. Sie ist in zwei Pfarrbezirke gegliedert, die eng zusammenarbeiten. In der Apostel-Kirchengemeinde nehmen wir die Herausforderungen einer großstädtischen Innenstadtgemeinde an.

Zugleich wollen wir unseren Gemeindegliedern eine kirchliche Heimat bieten, in der sie sich zu Hause fühlen können – auch wenn das vielleicht eine Heimat auf Zeit ist. Das gottesdienstliche, gemeindliche, kulturelle Leben findet in der Apostelkirche, der St. Johanneskapelle, im Dietrich-Bonhoeffer-Haus mit dem Café und natürlich in den beiden KiTas statt.

Das Gemeindebüro im Gemeindehaus Bergstraße ist erste Anlaufstelle bei Fragen rund um die Gemeinde.

Sie sind bei uns herzlich willkommen!

 


Aktuelles

 

Matinée zum Himmelfahrtstag – 26. Mai, 11 Uhr

Musik für Orgel und Trompete – Festliches und Beschwingtes von Telemann bis Albéniz

Gerd Radecke (Trompete), Konrad Paul (Orgel)

Im Anschluss Ausklang bei Kaffee, Kuchen, Getränken und Suppe – Eintritt frei, Spenden

 

Diakonie Sommer-Sammlung 2022 4. bis 25. Juni

 

Armut hat viele Gesichter und manchmal ist sie
unsichtbar. Viele Betroffene verbergen ihre Not
oder ziehen sich zurück. Als Diakonie ist es unsere
Aufgabe, diese versteckte Armut zu erkennen und
zu helfen.

Wir stehen an der Seite der Armen in der
Überzeugung: »Wer den Armen hilft, ehrt Gott.«
(Sprüche 14,31)

Dort, wo Armut Menschen daran hindert, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen, helfen und unterstützen wir, zum Beispiel so: Frau M. möchte Wohngeld beantragen. Bei der Sozialberatung der Diakonie erhält sie Hilfe beim Ausfüllen und Einreichen des Antrags.

Familie K. wohnt in beengten Wohnverhältnissen. Sie sind froh, dass die Diakonie ein Nachbarschaftscafé und eine offene Spielgruppe anbietet, damit die Kinder sich austoben und die Eltern einmal durchatmen können.

Die Preise für Benzin, Lebensmittel und Heizung steigen – das trifft vor allem einkommensschwache Haushalte. Hier hilft die Diakonie, mit Schuldnerberatungen, Mahlzeiten für Wohnungslose, Nachhilfe für Kinder aus armen Familien, kostenloser medizinischer Versorgung oder Kleiderkammern. Als Diakonie setzen wir uns auch für die Rechte von armen Menschen ein. damit diese nicht ausgegrenzt und zu Bittstellern werden und auf willkürlich gewährte Hilfe warten müssen.

Stellen Sie sich mit uns an die Seite der Armen. Mit Ihrer Spende bei der Diakoniesammlung, mit Ihrem ehrenamtlichen Engagement bei der Diakonie und mit Ihrem Gebet.

Bitte unterstützen Sie die diakonische Arbeit!
Unsere Kontodaten für Ihre Spende:
Name: Apostel-Kirchengemeinde
IBAN: DE42 3506 0190 0000 1551 28
BIC: GENODED1DKD
Spendenzweck: 0880 Spende Diakoniesammlung

Hier können Sie den Flyer der Diakonie herunterladen:

Sammlungslfyer PDF

 

Spielenachmittag im Café im Dietrich-Bonhoeffer-Haus

Lust auf gemeinsames Spielen?

Brett- oder Kartenspiele, altbekannte Spiele oder neue Entdeckungen, alles ist möglich!

 

An folgenden Terminen:

Dienstag 29. März, 26. April, 24. Mai

jeweils 15 Uhr bis 17:30 Uhr

(bis 16 Uhr sind Kaffee und Kuchen erhältlich)

 

Ansprechpartnerinnen:

Angelika Hermsen Tel. 0160 90191412

Dr. Elke Donath

 

 

Friedensgebete in der Liebfrauen-Überwasserkirche

Anlässlich der aktuellen Situation findet jeden Montag ( bis Ostern) ein Ökumenisches Friedensgebet in der Überwasserkirche statt.