BlechbläserDem „Blechbläserensemble an der Apostelkirche“ unter der Leitung von Volker Grundmann gehören ca. 20 Mitglieder an. Geprobt wird mittwochs von 19.30 bis 21.00 Uhr in der Apostelkirche, in der Besetzung Trompete, Horn, Tenorhorn, Euphonium, Posaune und Tuba – seit Ostern 2013 auch mit Pauken.

Sie sind Mitglieder im Posaunenwerk der Ev. Kirche von Westfalen. Das Ensemble wirkt sowohl an gemeindlichen als auch an übergemeindlichen Veranstaltungen mit. Zusammen mit dem Kantor Klaus Vetter gestaltet der Chor Gottesdienste und das Gemeindefest. Auch an der Fronleichnamsprozession der Heilig-Kreuz-Gemeinde und dem ökumenischen Pfingstmontag auf dem Domplatz wirkt das Ensemble mit.

Blechbläser Konzert

In musikalischen Matinéen der Reihe „Halb Zwölf“ präsentiert das Ensemble in der Apostelkirche vier- bis zwölfstimmige Bläsersätze vom Barock bis zur Neuzeit. 2012 hat es zusammen mit Traugott Fünfgeld dessen „Symphonische Suite“ für Blechbläser und Orgel aufgeführt. Die Stadt Münster verpflichtet das Ensemble regelmäßig für die traditionelle Adventsmusik vom Sentenzbogen auf dem Rathausbalkon.

Beim 8. Deutschen Orchesterwettbewerb des Deutschen Musikrates in Hildesheim belegte das Blechbläserensemble 2012 den 2. Platz in der Kategorie „Posaunenchöre“ auf Bundesebene. Für die Teilnahme an diesem Wettbewerb hatte sich das Ensemble beim 8. Landes-Orchesterwettbewerb NRW im Jahr 2011 mit dem Erreichen des 2. Platzes auf Landesebene qualifiziert.

Das Blechbläserensemble freut sich über jedes erfahrene neue Mitglied aus Münster oder Umgebung!

Kontakt

blechblaeser-apostelkirche.de

Presse

50 Jahre Blechbläserensemble an der Apostelkirche

Wie heißer Atem eines Drachen

Münster – Die Innenstadt leuchtete wie eine erste Weihnachtsprobe – da klang das Jubiläumskonzert „50 Jahre Blechbläserklang“ unter Volker Grundmann in der Apostelkirche wie feierliche Rückbesinnung. Kein Platz war leer geblieben.

Quelle: Westfälische Nachrichten, 19.11.2018 von Günter Moseler

Den kompletten Presseartikel lesen.